Permalink

7

Ich laufe…ich laufe nicht…

Gänseblümchen   Lasst mich raten…als ich Euch hier den          

Lauftrefftermin mitgeteilt habe, kamen Euch Gedanken wie ’sehr gut, bis dahin wird das Wetter besser sein, dann starte ich auch wieder mit der Lauferei’…’super, das ist die Gelegenheit wieder regelmässig zu laufen’…’der Termin passt gut…ich arbeite Freitags nicht so lange und wäre frühzeitig wieder Zuhause, um nach dem Laufen noch etwas zu unternehmen’…’ich werde gleich am 07.06. mitlaufen, möglichst jeden Termin bis zum Herbst wahrnehmen’…’hmm, einen Halbmarathon hatte ich zwar nicht in meiner Jahresplanung vorgesehen, aber wenn ich so drüber nachdenke, gefällt mir die Idee’…zugegeben, das hab ich mir nicht alles selbst denken können, sondern nachgelesen…in Euren Emails und SMS an mich.

aber HEUTE…3 Wochen später, habt Ihr Euch gedacht ‚wenn das mal nicht schon fast zu warm ist zum Laufen’….’ich nehme mir ganz fest vor, ab Montag laufe ich wieder regelmässig…auch ohne Lauftreff mit Nicole’…’ich bin gar nicht sicher, wie lange das Meeting morgen tatsächlich geht…und duschen muss ich auch noch, bevor wir zum Grillen eingeladen sind’…’ich glaube, morgen wird es zeitlich eng, aber nächsten Freitag laufe ich ganz bestimmt mit’…’ist ja nun nicht so, dass es nur in diesem Jahr möglich ist, einen Halbmarathon mitzulaufen…und…DAS habe ich nirgendwo nachgelesen, das kann ich ganz allein denken.

Ich habe mir also vorgenommen, heute irgendwie dafür zu sorgen, dass Ihr die kurze Laufhose schon mal aus dem Schrank kramt…Euch daran erinnert, dass ich ja viel lieber in Gesellschaft laufe, als allein…morgen pünktlich Eure Meetings beendet…und…Euch darauf freut, dass Ihr morgen Abend ein Würstchen mehr auf den Grill legen könnt, weil Ihr schliesslich laufen gewesen seid.

Jetzt sollte ich die Hälfte von Euch schon mal wieder eingefangen haben, richtig? Den übrigen berichte ich jetzt, dass ich heute 1 Stunde im Bürgerpark verbracht habe…nein, nein, nicht mit einem Buch in der Sonne liegend. Vielmehr habe ich alle Spaziergänger gebeten, die Wege morgen frei zu halten…habe herumliegende Äste weggeschafft, kurz die Wege geharkt und jedem Vogel, jeder Ente und sogar dem Esel ins Ohr geflüstert, dass es helfen könnte, wenn sie uns morgen ein bisschen anfeuern.

Der Esel war übrigens nicht sicher, ob er vielleicht selbst mitläuft…sofern er bis dahin ausgeschlafen hat.

Sollte es jetzt tatsächlich noch jemanden geben, der nicht sicher ist, ob er morgen mitläuft…schaut selbst, es gibt doch kaum eine schönere Umgebung zum Laufen, oder?

Meierei                  Parkhotel

Steg          Wasserspiegel

Butterblume

Esel_1

 

Ich freue mich auf morgen,

Eure Nicole

 

7 Kommentare

  1. Ach, wenn ich mit meinem kaputten Knie doch nur laufen könnte…. Mich hättest Du eingefangen. Tolle Fotos hast Du gemacht, da bekommt man wirklich Lust sofort in die Laufhose zu springen und den späten Nachmittag im Park zu genießen. Allen viel Spaß, auch bei den Würstchen vom Grill hinterher!

  2. Das war ne tolle Runde und hat mir grossen Spass gemacht! Geniesst den Wein, das Bier, vor allem aber den herrlich lauen Abend…ich freue mich schon auf nächsten Freitag! Nicole

Schreibe einen Kommentar